Gustav und Bulli mussten zum Tierarzt und sich einer Zahnsanierung unterziehen. Da diese nicht ohne Narkose möglich ist, bat die Besitzerin um einen Termin für eine Narkoseausleitung.

Durch die Ausleitung sämtlicher Giftstoffe und Medikamente kommen Tiere wieder schneller auf die Beine. Zellen werden angeregt, dies ist wichtig für die Wundheilung, Stoffwechsel und Lymphfluss werden aktiviert für neue Energie.

Danach sind die Zwei dann wieder wie neu geboren.